Folge 5: „Endlich wieder Klassentreffen“ – Gespräch mit Stefan Rummel von der IFAT

Folge 5 von TrashTalk steht ganz im Zeichen der Vorfreude auf die IFAT – also zumindest in der zweiten Hälfte. Zunächst schauen Julia Hobohm und Tom Wilfer aber wieder auf aktuelle Entwicklungen und Diskussionen in der Abfallwirtschaft. Die Themen reichen von Abfallverbrennung, Bauabfällen, dem Einwegkunststofffondsgesetz bis zur Reparatur von alten Geräten und Turnschuhen.

Im zweiten Teil der aktuellen Folge heißt es dann: IFAT! IFAT IFAT! Zusammen mit Stefan Rummel blicken wir auf die in zwei Wochen endlich wieder stattfindende Umwelttechnikmesse. Der Geschäftsführer der Messe München erklärt, welche Highlights er auf den Ausstellerflächen sowie im begleitenden Rahmenprogramm erwartet und wie man den coronabedingten Ausfall der Messe vor zwei Jahren bewältigt hat.

Folge 4: „Deutschland ist nicht mehr Recyclingweltmeister“ – Gespräch mit Barbara Metz von der Deutschen Umwelthilfe

Die aktuelle Folge von TrashTalk gibt es zum Glück wieder in voller Besetzung und demzufolge auch in gewohnter Länge. In der ersten Hälfte holen Julia Hobohm und Tom Wilfer die bereits für März geplante Auswertung ihrer Umfrage zu Frauen in der Abfallwirtschaft nach. Ergänzend zu dem in der letzten Folge gesendeten Gespräch mit Gabriele Jüly gab es hier noch weitere interessante Aspekte zu diesem Thema zu diskutieren.

Darüber hinaus wurden in der ersten Hälfte der aktuellen Folge unter anderem noch die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf die Abfallwirtschaft, die jüngsten Entwicklungen rund um Altkunststoffe sowie das geplante „Recht auf Reparatur“ diskutiert.

In der zweiten Hälfte (ab Minute 40:30) ist Barbara Metz von der Deutschen Umwelthilfe zu Gast. Die Geschäftsführerin der Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation zeigt auf, in welchen Bereichen Deutschland beim Recycling wieder besser werden muss und warum sowohl das Thema Abfallvermeidung als auch der Aufbau einer Kreislaufwirtschaft im Baubereich stärker in den Fokus gerückt werden muss.

Folge 3: „Der Part von Frauen in der Abfallwirtschaft ist nicht, dass sie den Müll herunterbringen“ – Gespräch mit VOEB-Präsidentin Gabriele Jüly

Anlässlich des Weltfrauentags widmen sich Julia Hobohm und Tom Wilfer in der dritten Folge von TrashTalk der Rolle von Frauen in der Abfallwirtschaft. Als perfekte Gesprächspartnerin für dieses Thema durften sie Gabriele Jüly begrüßen, die Präsidentin des österreichischen Entsorgerverbandes VOEB und Geschäftsführerin des familieneigenen Entsorgungsbetriebs. Sie berichtet über ihre Erfahrungen in einer männerdominierten Branche und sagt deutlich, was sich ändern muss, damit künftig auch mehr Frauen in der Entsorgungswirtschaft Verantwortung übernehmen können.

Folge 2: Suez Deutschland hätte ich auch gerne gehabt – Gespräch mit Veolia-Chef Matthias Harms

Die mögliche Einbeziehung der Müllverbrennung in den europäischen Emissionshandel hat in den letzten Wochen für hitzige Diskussionen gesorgt. Das Gleiche gilt für die neuerliche Sektoruntersuchung im Entsorgungsbereich, mit der das Bundeskartellamt die Position von Remondis näher unter die Lupe nehmen will. Diese Themen beleuchten Julia Hobohm und Tom Wilfer in der zweiten Folge von TrashTalk. In der zweiten Hälfte der aktuellen Folge sprechen Julia Hobohm und Tom Wilfer mit Matthias Harms. Der Chef von Veolia Deutschland freut sich, dass er mit Belland Vision bald den Marktführer unter den Dualen Systemen in seiner Unternehmensgruppe begrüßen darf, hätte aber auch gerne den Rest der deutschen Aktivitäten von Suez übernommen.

Folge 1: Lasst uns Abfällen einen Preis geben – Gespräch mit Franz Untersteller

In der ersten Folge von TrashTalk schauen Julia Hobohm und Tom Wilfer auf die geplanten Änderungen an der EU-Abfallverbringungsverordnung sowie die Reaktionen aus dem Markt. Auch das Dauerbrennerthema „Konzentration in der Entsorgungswirtschaft“ wird beleuchtet. Im Gespräch mit Franz Untersteller stehen dann der Koalitionsvertrag sowie notwendige Änderungen der politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft im Vordergrund.

Trailer

Trash Talk ist der neue Podcast für alle Themen rund um die Abfallwirtschaft. DGAW-Vorständin Julia Hobohm und EUWID-Chefredakteur Tom Wilfer beleuchten ein Mal im Monat die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen rund um die Entsorgungs- und Recyclingbranche. Darüber hinaus begrüßen sie in jeder Ausgabe wechselnde Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Newsletter